Radioprogramm

Deutschlandfunk Kultur

Jetzt läuft

Nachrichten

05.00 Uhr
Nachrichten

05.05 Uhr
Studio 9

Kultur und Politik am Morgen Moderation: Liane von Billerbeck

05.30 Uhr
Nachrichten

05.50 Uhr
Aus den Feuilletons

06.00 Uhr
Nachrichten

06.20 Uhr
Wort zum Tage

Joachim Opahle, Berlin Katholische Kirche

06.30 Uhr
Nachrichten

07.00 Uhr
Nachrichten

07.20 Uhr
Politisches Feuilleton

07.30 Uhr
Nachrichten

07.40 Uhr
Interview

08.00 Uhr
Nachrichten

08.30 Uhr
Nachrichten

08.50 Uhr
Buchkritik

09.00 Uhr
Nachrichten

09.05 Uhr
Im Gespräch

Leiterin des Jüdischen Museums Berlin Hetty Berg im Gespräch mit Ulrike Timm

10.00 Uhr
Nachrichten

10.05 Uhr
Lesart

Das Literaturmagazin Moderation: Frank Meyer u.a. Reihe: Lyriksommer

11.00 Uhr
Nachrichten

11.05 Uhr
Tonart

Das Musikmagazin am Vormittag Moderation: Carsten Beyer

11.30 Uhr
Musiktipps

11.40 Uhr
Chor der Woche

11.45 Uhr
Rubrik: Klassik

12.00 Uhr
Nachrichten

12.05 Uhr
Studio 9 - Der Tag mit ...

13.00 Uhr
Nachrichten

13.05 Uhr
Länderreport

Moderation: André Hatting

14.00 Uhr
Nachrichten

14.05 Uhr
Kompressor

Das Popkulturmagazin

14.30 Uhr
Kulturnachrichten

15.00 Uhr
Nachrichten

15.05 Uhr
Tonart

Das Musikmagazin am Nachmittag Moderation: Andreas Müller

15.30 Uhr
Musiktipps

15.40 Uhr
Live Session

16.00 Uhr
Nachrichten

16.30 Uhr
Kulturnachrichten

17.00 Uhr
Nachrichten

17.05 Uhr
Studio 9

Kultur und Politik am Abend Moderation: Nicole Dittmer

17.30 Uhr
Kulturnachrichten

18.00 Uhr
Nachrichten

18.30 Uhr
Weltzeit

19.00 Uhr
Nachrichten

19.05 Uhr
Zeitfragen. Wirtschaft und Umwelt

Magazin

19.30 Uhr
Zeitfragen. Feature

Cash me if you can Über die Zukunft des Bargelds Von Christian Blees (Wdh. v. 17.12.2019) Digitale Zahlungsmethoden sind auf dem Vormarsch. Doch die Deutschen sind zögerlich beim Bezahlen per Kreditkarte oder Smartphone. Sie halten dem Bargeld die Treue. Sind wir die letzten Nostalgiker von Scheinen und Münzen? Die Menge der Euro-Banknoten, die im Umlauf sind, hat sich seit der Einführung 2002 fast verdreifacht. Doch das Bargeld gerät in die Defensive: Immer mehr europäische Länder verzichten auf Ein- und Zwei-Cent-Münzen oder führen Obergrenzen für Barzahlungen ein, um Geldwäsche und Schwarzgeld effektiver bekämpfen zu können. Zudem sind weltweit Kreditkarten, Bezahlen per Smartphone oder Fingerabdruck auf dem Vormarsch. Vier von fünf Schweden zahlen inzwischen fast alles per Karte. Auch Großbritannien befindet sich auf dem Weg in eine bargeldlose Gesellschaft. Haben Münzen und Scheine eine Zukunft? Und was passiert, wenn das Bargeld aus unserem Alltag verschwindet?

20.00 Uhr
Nachrichten

20.03 Uhr
Konzert

Young Euro Classic Live aus dem Konzerthaus Berlin Johannes Brahms Capriccio Nr. 1 fis-Moll für Klavier op. 76,1 Clara Schumann Drei Romanzen für Violine und Klavier op. 22 Robert Schumann Adagio und Allegro für Horn und Klavier op. 70 Johannes Brahms Zwei Gesänge für Stimme, Viola und Klavier op. 91 Capriccio Nr. 5 cis-Moll für Klavier op. 76,5 Robert Schumann Streichquartett a-Moll op. 41,1 Zhora Sargsyan, Klavier Johanna Pichelmeyer, Violine Cheng Zhang, Klavier Aaron Seidenberg, Horn Yui Fushiki, Klavier Verena Tönjes, Mezzosopran Hwayoon Lee, Viola Guillaume Durand, Klavier Vision String Quartet: Jakob Encke, Violine Daniel Stoll, Violine Sander Stuart, Viola Leonard Disselhorst, Violoncello Berühmteste Dreiecksgeschichte der Romantik

22.00 Uhr
Nachrichten

22.03 Uhr
Feature

219 Tage Geher auf dem Weg zur Leichtathletik-EM (3+4/4) Von Julia Illmer und Massimo Maio Regie: die Autoren Mit: Luise Wolfram Ton: Hermann Leppich Produktion: Deutschlandfunk Kultur / SWR 2018 Länge: 54' Emilia Lehmeyer, Christopher Linke und die anderen Geher des deutschen Nationalteams hätten in diesen Tagen nur ein Thema: den Endlauf bei den Olympischen Spielen 2020 in Tokio. Jetzt, nachdem ihr Ausfall beschlossen ist, blicken wir zurück auf das Jahr 2018. In diesen Tagen wäre der Endlauf der Geherinnen und Geher bei den Olympischen Spielen in Tokio - wenn sie stattgefunden hätten. Als Ersatz wiederholen wir unsere Sport-Serie aus dem Jahr 2018 und ergänzen sie um ein Update zur Situation der Protagonisten in Zeiten abgesagter Wettkämpfe. Teil 3: Nie genug Der erste internationale Wettbewerb in China ist eine Ernüchterung: die Konkurrenz ist stark. Dann kommen die Mühen der Ebene. Trainieren, trainieren, trainieren. Macht es eigentlich auch Spaß? Im Trainingslager werden die ersten nervös. Noch 76 Tage bis zur EM. Teil 4: Der Erfolg muss kommen Sie haben Höhen und Tiefen erlebt. Erfolge gefeiert und sich mit Krankheiten herumgeschlagen. Jetzt ist der Tag X da für Emilia Lehmeyer, Christopher Linke und die anderen aus dem deutschen Geherteam. In Berlin am Breitscheidplatz treten sie an in der Strecke über 20 Kilometer. Was kommt? Und was kommt danach? Julia Illmer, geboren 1984, studierte Kulturwissenschaften und ästhetische Praxis an der Universität Hildesheim. Sie arbeitet als Redakteurin und Autorin für den öffentlich-rechtlichen Rundfunk, sowie politische und kulturelle Institutionen. Zuletzt: "Auf der Lauer - Unterwegs mit JägerInnen im Rems-Murr-Kreis" (SWR 2020). Massimo Maio, 1981 geboren im badischen Gengenbach, studierte Kulturwissenschaften. Arbeitet als Radioautor, Moderator und Theatermacher. Für Deutschlandfunk Kultur u.a.: "Schule, chillen, Schlagzeug spielen" (2013, mit Wiebke Köplin und Margot Overath) und "Kevin" (DKultur 2016) sowie Konzeption und Moderation der Reihe "Feature-Antenne". 219 Tage (Folgen 3+4)

23.00 Uhr
Nachrichten

23.05 Uhr
Fazit

Kultur vom Tage

23.30 Uhr
Kulturnachrichten

00.00 Uhr
Nachrichten

00.05 Uhr
Chormusik

Ludwig van Beethoven Missa solemnis D-Dur op. 123 für Soli, Chor und Orchester (Auszüge) Iwona Sobotka, Sopran Jennifer Johnston, Alt David Butt Philip, Tenor Franz-Josef Selig, Bass Rundfunkchor Berlin Kammerakademie Potsdam Leitung: Gijs Leenaars Produktion: Deutschlandfunk Kultur 2018

00.55 Uhr
Chor der Woche

01.00 Uhr
Nachrichten

01.05 Uhr
Tonart

Americana Moderation: Thorsten Bednarz

02.00 Uhr
Nachrichten

03.00 Uhr
Nachrichten

04.00 Uhr
Nachrichten