Currentzis' Midnight Lounge

Ein nächtlicher Austausch über seltene und ungewöhnliche Musikaufnahmen

Ein nächtlicher Austausch über seltene und ungewöhnliche Musikaufnahmen Teodor Currentzis, Chefdirigent des SWR Symphonieorchester, trifft einen prominenten Gast zum Gespräch liveaus dem Jazzclub BIX in Stuttgart.
Freitag, 00:05 Uhr auf SWR2
(Bild: SWR/Ronny Zimmermann)
Zum Programm

Tagestipp

Spielräume - Nachtausgabe

Shop at radio-today.de Über die Geschichte des Cool Jazz Die Pianisten Lennie Tristano und George Shearing sowie der Trompeter Chet Baker, allesamt wichtige Protagonisten des Cool Jazz, hätten 2019 runde Geburtstage gefeiert. Sie wurden und werden (im Falle 90.Geburtstages des 1988 verstorbenen Baker am 23.Dezember) auf Ö1 ausführlich gewürdigt. Wie ist nun die Musikrichtung "Cool Jazz" musikhistorisch zu bewerten? Dieser Begriff ist wesentlich schwammiger als der dem Cool Jazz vorhergegangene Bebop. Was auffällt: Zum ersten Mal werden mit einem Jazzstil eher weiße Musiker als Afroamerikaner assoziiert. Ob das den Tatsachen entspricht, und welche Auswirkungen der Cool Jazz nicht zuletzt auf das europäische Jazzgeschehen gehabt hat: Mit diesen und anderen Fragestellungen beschäftigt sich die heutige "Spielräume - Nachtausgabe". Gestaltung: Klaus Wienerroither und Ines Reiger
Heute 22:20 Uhr auf Ö1


Zum Programm Alle Tagestipps Termin

Reservieren

Konzerttipp des Tages

WDR 3 Konzert

Shop at radio-today.de Mit Nicolas Tribes Eschenbach Christoph Eschenbach trifft auf die junge Star-Sopranistin Hanna-Elisabeth Müller. Die Musik des Abends handelt von den letzten Dingen. Es gibt viele Parallelen zwischen den vier letzten Liedern und der 9. Sinfonie. Beide sind musikalische Vermächtnisse - Strauss und Mahler haben die Uraufführungen jeweils nicht mehr erlebt. Beide Werke setzen sich mit dem Tod auseinander, allerdings auf sehr unterschiedliche Art und Weise. Während Strauss mit über 80 Jahren eine prachtvolle Musik schreibt und milde auf das nahende Ende blickt, erleben wir bei Mahler das genaue Gegenteil: Die 9. Sinfonie ist ein Schmerzensstück, geschrieben von einem Komponisten, der von der Liebe enttäuscht war, im Beruf zu viele Kämpfe durchgestanden hatte und dem es nun auch gesundheitlich schlecht ging. Richard Strauss: Malven, in Bearbeitung von Wolfgang Rihm für Sopran und Orchester / 4 letzte Lieder, für Sopran und Orchester Gustav Mahler: Sinfonie Nr. 9 D-Dur Hanna-Elisabeth Müller, Sopran; WDR Sinfonieorchester, Leitung: Christoph Eschenbach Übertragung aus der Kölner Philharmonie
Heute 20:04 Uhr auf WDR3


Zum Programm Alle Konzerttipps Termin

Reservieren

Hörspieltipp des Tages

Von Binnenland und Waterkant - Niederdeutsches Hörspiel

Shop at radio-today.de De Penner un de Präsident Von Erich R. Andersen Penner: Wilfried Dziallas Präsident: Wolfgang Schenk Mann: Michael Augustin Butenschön: Edgar Besse junge Frau: Heidi Jürgens Frau: Edda Loges Fahrer: Peter Kaempfe Müller: Klaus Nowicki Petersen: Heino Stichweh Detleffs: Ingrid Waldau Pracher: Rolf B. Wessels u.a. Solist/Akkordeon: Karl-Heinz Goldbeck Regie: Jochen Schütt RB/NDR 2001 In jedem norddeutschen Landtag gibt es alle zehn Jahre eine Debatte über die Förderung des Niederdeutschen in Wissenschaft und Bildung. Da dürfen dann plattdeutsch sprechende Hinterbänkler endlich einmal ans Rednerpult, und das ganze Haus amüsiert sich prächtig. Wenn aber der Präsident des Landtags einem plattdeutsch sprechenden Penner begegnet, wenn dieser ihm von seinem Traum erzählt und ganz zögerlich auch von seiner eigenen Geschichte, wenn beide so etwas wie eine gemeinsame Sprache finden, dann hat dies alles nichts mit dem zu tun, was im Parlament zur eigenen Belustigung der Abgeordneten und zum Zwecke des Wählerfangs veranstaltet wird. Der Autor Erich Reinhard Andersen, geb. 30.10.1937 in Westerland auf Sylt, stammt von Sylt und arbeitete hauptberuflich an der Entwicklung von physikalisch-technischen Geräten und Verfahren. Nebenher beschäftigt er sich mit Philosophie und dem Schreiben, verfasst Lyrik, Prosa und Dramatisches - darunter etliche Hörspiele in Niederdeutsch für Radio Bremen/NDR. Er lebt auf Sylt. 21:00 - 21:05 Uhr Nachrichten für Schleswig-Holstein
Heute 21:00 Uhr auf NDR 1 Welle Nord


Zum Programm Alle Hörspieltipps Termin

Reservieren

Featuretipp des Tages

Klangkunst

Kurzstrecke 92 Feature, Hörspiel, Klangkunst Zusammenstellung: Barbara Gerland, Ingo Kottkamp, Marcus Gammel Produktion: Autoren / Deutschlandfunk Kultur 2019 Länge: 56"30 (Wdh. v. 28.11.2019) "Bring Dein Hörspiel ins Radio" - so wurden Freie Hörspielermacher*innen eingeladen, sich beim Wettbewerb ,PiNball 2019" zu beteiligen. Am 9. November wurde das "beste Kurzhörspiel" bei den ARD Hörspieltagen ausgezeichnet. Gewinnerstück ARD PiNball 2019: Chewing Gum Makes A Demon Really Happy Von Ronaldas Obukas und Simone Halder Der Wolf in uns Von Carina Pesch a word Martin Moolhuijsen Außerdem: Neues aus der Wurfsendung mit Julia Tieke Kurzstrecke 92
Heute 00:05 Uhr auf Deutschlandfunk Kultur


Zum Programm Alle Features Termin

Reservieren

Programmübersicht

Jetzt im Radio Heute 20:00
BB RADIO: BB RADIO Marlitt bei der Arbeit Antenne Bayern: ANTENNE BAYERN bei der Arbeit thejazzofwiesbaden: In The Mix (12) WDR4: WDR 4 Hier und heute BR-Klassik: Philharmonie Deutschlandfunk: Nachrichten Deutschlandfunk Kultur: Tonart Radio Salü: Sabine bei der Arbeit MDR KLASSIK: MDR KLASSIK Bayern 2: Notizbuch WDR2: WDR 2 Der Vormittag Antenne Düsseldorf: Am Vormittag 94,3 rs2: Claudia Campus Radio Paloma: Mehr Spaß bei der Arbeit B5 aktuell: B5 Hintergrund

Neuester Hörspiel-Download

Furor

Bild: EyeEm / Erik Witsoe Der Bürgermeister-Kandidat Heiko Braubach fährt im Bahnhofsviertel einen jungen Mann an, der ihm unter Drogeneinfluss vor das Auto springt. Schuld trifft ihn nicht. Und dennoch besucht er die alleinstehende Mutter des Jungen, der für den Rest seines Lebens an den Rollstuhl gefesselt sein wird. Er will ihr Hilfe anbieten für ihren Sohn Enno - vielleicht aus Gutherzigkeit, vielleicht auch, weil er negative Schlagzeilen fürchtet. Doch plötzlich taucht Jerome auf, Ennos Cousin. Für ihn ist klar: Braubach will nur sein Image retten. Und so wittert der Underdog seine Chance und erpresst Braubach nach allen Regeln der Kunst.
(Bild: EyeEm / Erik Witsoe)
Deutschlandfunk Kultur


Hören

Letzte Hörerwertung

Gefällt mir Am Morgen

Freitag 06:00 Uhr auf Antenne Düsseldorf
Zum Programm

Letzte Hörspielwertung

Gefällt mir Schweine-Heinz

NDR
Hören